IServ-Schulserver (für Eltern)

Der IServ-Schulserver wird zukünftig immer wichtiger für die Schüler*innen der dritten und vierten Klassen: Hier können die Kinder von zuhause aus selbstständig (ausschließlich schulintern) mit Lehrkräften und anderen Kindern kommunizieren sowie Dateien hoch- und herunterladen.
Voraussetzung für eine Nutzung* ist nur die Erklärung des Einverständnisses der Eltern dazu im Rahmen der allgemeinen Datenschutzeinwilligung.

Besonders in der aktuellen Phase des Distanzlernens erhoffen wir uns von dem Schulserver die Möglichkeit einer engeren Begleitung der Kinder durch die Lehrkräfte, effektivere Rückmeldungen und damit letztendlich auch eine größere Entlastung von Ihnen als Eltern.

Ihr Kind wird anfangs Ihre Unterstützung brauchen – von der ersten Anmeldung, über die erste E-Mail bis hin zur ersten hochgeladenen Datei.
Gerne möchten wir Sie für die Idee begeistern, das neue Werkzeug gemeinsam zu erkunden. So wird Ihr Kind schnell selbstständig im Umgang mit dem Schulserver, und Sie wissen stets, was Ihr Kind tut und tun kann. Die Zeit ist gut investiert, auch, da nahezu alle weiterführenden Schulen in Münster auch einen IServ-Schulserver einsetzen.

Achtung:
Bei der ersten Anmeldung müssen Sie sich mit Ihrem Kind ein neues, sicheres Passwort ausdenken. Schreiben Sie es am besten direkt auf die Karte mit den Zugangsdaten hinter „Passwort:“ und achten Sie dabei auf Groß- und Kleinschreibung.
Die erstmalige Anmeldung samt Passwortvergabe funktioniert nur vom Browser aus, nicht aber aus der IServ-App heraus.

Funktionen

Nicht alle Funktionen werden in allen Klassen sofort verwendet.
Nur nach Bedarf wird von Zeit zu Zeit von der Klassenlehrkraft Ihres Kindes eine neue Funktion eingeführt. Bitte üben Sie die einzelnen Funktionen mit Ihrem Kind erst, wenn die Lehrkraft ankündigt, sie auch wirklich nutzen / einführen zu wollen.

E-Mail

Ihr Kind bekommt an unserer Schule eine eigene E-Mail-Adresse zugewiesen. Mit dieser Adresse ist es für Ihr Kind nur möglich, schulintern mit den Lehrer*innen sowie den Mitschüler*innen zu kommunizieren.

Dateiverwaltung

Ihr Kind hat einen Bereich für private Dateien und kann auf einen gemeinsamen Ordner für die ganze Klasse zugreifen. Über diesen Ordner hat ihr Kind Zugriff auf Unterrichtsmaterialien zum aktuellen Unterricht.

Messenger

Über den Messenger können in einem internen Klassenchat Nachrichten innerhalb der Klassengruppe ausgetauscht werden, also z.B. auch Fragen zu Aufgaben direkt derart thematisiert werden, dass alle anderen Kinder der Klasse von Antworten und Gesprächen profitieren können.

Forum

Das Foren-Modul bietet den Mitgliedern der Klasse die Möglichkeit, einen ausschließlich klasseninternen Forumsbereich zu nutzen. Auf diesem Wege können beispielsweise Arbeitsergebnisse zu einer Aufgabe von den Kindern selbst „angepinnt“ werden, die alle Kinder der Klasse sehen können.

Anleitungen (für Kinder)

Da bereits viele Schulen den IServ-Schulserver nutzen, gibt es auch bereits diverse gute Anleitungen, auf die Sie und Ihre Kinder zurückgreifen können.
Auf der Seite IServ-Schulserver (für Kinder) finden Sie –und Ihre Kinder– entsprechende Anleitungen für die wichtigsten von uns genutzten Funktionen.


*= Für Kinder, deren Eltern nicht mit einer Nutzung einverstanden sind, finden die Lehrkräfte Möglichkeiten und Wege, um vergleichbare Alternativen für den Austausch von Material sowie die Kommunikation zu gewährleisten. Nachteile für betroffene Kinder versuchen wir, bestmöglich zu vermeiden.